Nov 01

Langsam bin ich es leid, mein Datenlieferant für frische Wetterdaten (rechts in der Sidebar) hat wohl Connectprobleme mit seinem DSL. Daher habe ich mal ein wenig gesucht, und bin selbst fündig geworden. Demnächst kommt mir also eine „Matrix“ Wetterstation ins Haus. Das schöne an dem Gerät ist, die ist:

  • günstig
  • via Linux ansteuerbar
  • mit allem Schnickschnack ausgestattet (Regensensor, Aussensensor etc. schon dabei)

damit sollte es in Zukunft weniger Probleme mit der Datenversorgung geben.

One Response to “Wetterstation”

  1. Mare sagt:

    Zur Zeit habe ich eine TFA-Wetterstation “Ambiente” für rund € 30,- von Saturn H.
    Nach 2 Tagen Betrieb ist gleich die Batterie von der Basis leer gewesen. Irgendwie bilde ich mir ein, ich tausche das Teil um u. hole mir etwas besseres.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

preload preload preload