Feb 25

Öfter mal was neues: Das „Grafitti Research Lab“ malt mithilfe eines Handelsüblichen Laserpointers (z.B. einer von wickedlasers.com), einem ANSI-Lumen-starken Beamer und einer kleinen Software Bilder an Hauswänder. Sieht schwer beeindruckend aus, wie man bei youtube sehen kann.

Feb 21

Nett, wp-manage erledigt all dass, bei dem ich bisher immer geschwitzt habe. Somit läuft jetzt auch dieses Weblog mit WordPress 2.1.1 (aka „ella“). Und wer Probleme hat sein Blog mit ecto und WP 2.1. zu pflegen, dem sei noch Apfel+Z ans Herz gelegt.

Feb 19

Das von Netgear bereitgestellte Update auf die Firmware 2.0.0.-141 behebt laut ChangeLog zwar nur Login-Probleme im Webinterface (mit denen hatte ich nie Probleme), aber wer weiss, vielleicht ist ja das NET-Resetting inzwischen behoben. Ich kann derzeit nur sagen, was der Router bis jetzt NICHT gemacht hat – nömlich sauber mit dem Asterisken zusammenspielen. Das liegt, nach langer Recherche, wohl daran, dass das Geraet, nach der 24h Zwangstrennung, einmal die kompletten NAT-Tabellen resetted. Selbst mit der Einstellung „feste IP“ macht es das. Tödlich für SIP-Verbindungen. Der Asterisk lässt sich erst nachdem er min. 10minuten gestoppt ist wieder mit sipgate o.ä. VoIP-Providern ein. Mal schauen, ob dieses Update vielleicht Abhilfe bringt.

Feb 13

So auch auf dieser Website. Irgendwie erinnert mich das teilweise zu sehr an die bittere Realität. Wer also mehr von toten Pferden, wie man Sie reitet, und warum selbige Tiere eine Rolle beim Bau des Spaceshuttles gespielt haben, wissen möchte, lese dort weiter.

Feb 11

Das muss nicht sein. Im Fröstelanflug habe ich mir einen schicken Ofen zugelegt. Die (verspäteten) kalten Winterabende können kommen. Das Ding macht wirklich Spass…

Feb 09

Yes ! Ein Gürteltier das zum Anschnallen motiviert. Das haben wir benötigt !
Mehr Infos nach dem Click (Putzig ist es ja…)

Feb 08

MobileMacs hat ein Tool entdeckt, welches sich in der Menüleiste des Äpfelchens einnistet, und stehts Auskunft über die per DHCP oder sonstwie zugewiesenen LAN/WAN-IPs gibt. Das gute Stück gibt es bei jschilling und heisst bwanadik. Die Externe IP wird via Services, wie z.B. www.meineip.de herausgefunden. Selbst wenn via Apple-Environment ein Proxy eingestellt wurde, nutzt das Tool diese Einstellung. Als Schmankerl prüft es auf Wunsch ob sich die IPs in einem bestimmten Intervall ändern und meldet sich dann via PopUp (abschaltbar). Desweiteren verfügt es über die Funktion bei einem IP-Wechsel ein Event, wie z.B. eine Mail zu verschicken, zu werfen. Alles in allem nett für den heutigen Büronomaden, der gerne über den aktuellen Netzwerkstand seiner Workstation informiert werden möchte.

Feb 03

… in eigener Sache:
Teppich 3×2 Meter, kaum „belaufen“
Siehe eBay

preload preload preload