Mai 09

Gerade bei shiftzwei drauf aufmerksam geworden. Linux-Nutzer kennen es unter „iptraf“. Windows User kennen es garnicht und für den Mac heisst das Tool des Monats „iftop“.
Iftop zeigt den Netzwerktraffic ähnlich wie top im Terminal an. Nach installation des OSX-Packages befindet sich das Binary unter „/usr/local/sbin“. Zum entspannten benutzen, entweder /usr/local/sbin in den Pfad aufnehmen, oder das Tool in ein Diretory mit Suchpfad umkopieren…

Iftop Screenshot

2 Responses to “iftop – Top für Netztraffic unter OSX”

  1. Michi sagt:

    Richtig, Windows User kennen dies nicht, daher fahre ich doppelgleisig!
    Gruß Michi

  2. Frashman sagt:

    iptraf und iftop sind unterschiedliche programme … sie existieren beide für linux

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

preload preload preload